Projekt Diamant der Keller AG

Unser erstes und grösstes Pilotprojekt (in Planung 1'300 m2).

Die Firma Keller Druckmesstechnik AG ist ein innovatives Sensorik-Unternehmen aus Winterthur. Die Firma hat eine integrierte Silizium-Messzelle erfunden, um den Druck auf präziseste Weise zu messen. Das vollständig in Familienbesitz befindliche Unternehmen wird von den beiden Brüdern Keller geführt und beschäftigt 480 Mitarbeiter. Das Unternehmen steht für beste Qualität und stellt diese mit dem Fokus auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter sicher.


Derzeit befindet sich das Unternehmen in der Planungsphase eines neuen Hauptfertigungsgebäudes, das bis 2025 fertiggestellt sein soll. In diesem Gebäude werden viele Maschinen stehen, die Wärme erzeugen und viel Energie verbrauchen. Deshalb will die Keller AG ihren Strom- und Kältebedarf so gering wie möglich halten. An dieser Stelle kommt die Solskin-Fassade ins Spiel. Sie wird die gesamte Südfassade vor der Sonneneinstrahlung schützen und PV-Strom produzieren. Dieses neue Gebäude steht für die gleichen Werte wie das Unternehmen selbst: Technologie, Präzision und ein gut geplantes Umfeld.



Power in Numbers

1300

m2
Fassaden Fläche

160

MWh
jährliche Energieeinsparung

18

Tonnen
jährlicher CO2 Offset

Projekt Galerie